Mit Rosbacher 2:1 gewinnen

04. Mai 2009

Der große Erfolg der Rosbacher Fußball Promotion im vergangenen Jahr hat Hassia Mineralquellen überzeugt:
Vom 27. April bis zum 23. Mai wird die Promotion „Rosbacher 2:1 gewinnt“ erneut für große Aufmerksamkeit besonders unter den Fußballfreunden sorgen. Denn in diesem Zeitraum können alle Endverbraucher im Vertriebsgebiet von Rosbacher an vier aufeinander folgenden Spieltagen in der 1. Fußball-Bundesliga jeweils ihren 2:1-Tipp abgeben und – wenn sie ein bisschen Glück haben – Super-Preise gewinnen. Teilnehmen kann jeder ab 12 Jahren.

Was ist zu tun?
Ganz einfach: Ab dem 31. bis zum letzten Spieltag tippen die Teilnehmer pro Spieltag eine Spielpaarung der 1. Fußball-Bundesliga, von der sie glauben, dass sie 2:1 (oder 1:2) enden wird. Dabei darf jeder Teilnehmer pro Spieltag allerdings nur einen Tipp abgeben, den er entweder über das Internet www.rosbacher.com oder per Telefon-Hotline (0 18 05/44 42) weiterleiten kann. Tippschluss ist jeweils freitags um 18.00 Uhr vor dem jeweiligen Spieltag. Eine Ausnahme bildet allerdings der 32. Spieltag am 12. bzw. 13. Mai. Hier ist Tippschluss bereits am Montag, dem 11. Mai, um 18.00 Uhr.

Super-Gewinne
Jeder richtige 2:1-Tipp gewinnt automatisch das Rosbacher 2:1-Set. Darüber hinaus werden unter allen Teilnehmern unabhängig von einem richtigen 2:1-Tipp nach Beendigung des 34. Spieltages am 23. Mai weitere Aktions-Hauptgewinne verlost: 11 x 1 Originaltrikot vom jeweiligen Lieblingsteam in der 1. Fußball-Bundesliga (nach Wahl) und 3 x 1 Flugreise für jeweils 2 Personen in eine europäische Fußball-Metropole, wahlweise nach Mailand, Madrid oder London.

Aufmerksamkeitsstarke Werbung
Für die entsprechende Aufmerksamkeit für die „Rosbacher 2:1 gewinnt“-Tippspiel-Promotion rührt Hassia Mineralquellen kräftig die Werbetrommel: mit Kastenstecker-Displays, Dispensern mit Infokarten sowie Flaschenanhängern am POS, Funkspots auf allen frequenzstarken Sendern im Vertriebsgebiet, Printanzeigen in Bild und Kicker sowie 18/1-Plakaten mit extra Promotionstörer.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:
Hassia Mineralquellen Bad Vilbel GmbH & Co. KG
Verena Christmann, Leiterin PR / Öffentlichkeitsarbeit,
Gießener Straße 18-30,
61118 Bad Vilbel
Telefon: 0 61 01 / 4 03-14 16,
Fax: 0 61 01 / 4 03-14 65,
E–Mail: verena.christmann@hassia-gruppe.com