Michael Schumacher: Rosbacher 2 : 1 – mein Vorteil seit fünf Jahren

28. März 2006

Michael Schumacher ist seit 2006 neuer Markenbotschafter für Rosbacher Mineralwasser. Ab 28. März 2006 wird der siebenmalige Formel 1 Weltmeister auf Großflächenplakaten, City Light Boards, Litfaßsäulen und in Funkspots für das Mineralwasser aus Hessen werben – und dies aus persönlicher Überzeugung.

Bereits seit fünf Jahren ist Rosbacher Mineralwasser ein fester Bestandteil des Ernährungs- und Fitnessplans des 37-jährigen Formel 1-Piloten. „Rosbacher garantiert aufgrund des 2:1 Ideal-Verhältnisses von Calcium zu Magnesium eine optimale Versorgung meines Körpers mit diesen wichtigen Mineralstoffen. Rosbacher ist qualitativ für mich das beste Produkt auf dem Markt,“ fasst Michael Schumacher die entscheidenden Vorteile von Rosbacher zusammen.

Aufmerksamkeitsstarke Großflächenplakate, City Light Boards und -Poster sowie Litfaßsäulen mit teilweise überraschenden körperaffinen Portraitmotiven des siebenfachen Formel 1 Weltmeisters werden in Hessen, Rheinland-Pfalz , Nordbayern, Teilen Baden-Württembergs und Nordrheinwestfalen zu sehen sein. Die überzeugende körperliche Fitness von Michael Schumacher wird dabei deutlich herausgestellt. Die Aufnahmen stammen von dem international bekannten Top-Fotografen Michel Compte.

Das erfolgreiche Rosbacher Kommunikationskonzept dramatisiert den Produktvorteil des 2:1 Ideals von Calcium und Magnesium auf überzeugende und unverwechselbare Weise. Sportliche Körperwelten – spektakulär fotografiert – machen dem sportlich aktiven Konsu-menten die Markenpositionierung ohne viel Worte schnell deutlich: Rosbacher trinken heißt, seinem Körper bewusst etwas Gutes zu tun. Auch mit Michael Schumacher wird diese von der Agentur Damm in Frankfurt kreierte Kampagne nahezu unverändert fortgesetzt. Schumi wird nicht als erfolgreicher Motorsportler thematisiert, sondern steht mit seiner Person als Inbegriff für Professionalität, Zuverlässigkeit für körperliche sowie mentale Leistungsfähigkeit.

Der Claim „2:1 für deinen Körper“ signalisiert dem Konsumenten nicht nur Siegermentalität, sondern gibt ihm auch die Sicherheit, den bei sportlicher Anstrengung durch jeden Tropfen Schweiß verlorengegangenen Mineralstoffverlust im richtigen 2:1 - Verhältnis schnell wieder auszugleichen.

Auch in Funkspots zur besten Sendezeit bekennt sich der siebenfache Weltmeister im hr, FFH, SWR3, RPR, big FM, Rockland Radio, Radio Regenbogen, Antenne, primavera, Gong und Charivari sowie weiteren regionalen Sendern überzeugend und persönlich zur Mineralwassermarke Rosbacher. Als Off-Sprecher für die Spots agiert der bekannte TV-Sportmoderator René Hiepen, der sich als Marathonläufer für die Charity-Aktion „run for kids“ einen Namen gemacht hat und bei seinen sportlichen Aktivitäten ebenfalls auf Rosbacher setzt.

Zusätzlich wird Rosbacher Fachhandelsanzeigen schalten, extra Hinweise auf den Etiketten, Flaschenanhänger sowie gezielte POS-Aktivitäten im Handel sowie einen aufmerksamkeitsstarken Internet-Auftritt starten.

Seit langen Jahren ist Rosbacher im Sport engagiert. Das Engagement umfasst sowohl eine Reihe Vereine und Veranstaltungen mit bundesweiter Ausstrahlung und Präsenz wie zum Beispiel die Basketball-Mannschaft Deutsche Bank Skyliners, die Frankfurt Lions, Eintracht Frankfurt und den Messe Frankfurt Marathon, als auch Institutionen wie den Landessportbund und den Olympia Stützpunkt Frankfurt. Auch bei breitensportlichen Groß-Ereignissen in der Region Frankfurt Rhein-Main, wie dem JP Morgan Chase Corporate Challenge Lauf (60.000 Teilnehmer) und dem Rosbacher Mainlauf-Cup ist Rosbacher seit vielen Jahren mit umfangreichen Unterstützungsmaßnahmen dabei.

Dirk Hinkel, geschäftsführender Gesellschafter der HassiaGruppe, freut sich auf den Start der Zusammenarbeit mit dem Jahrhundertsportler: „Wir schätzen den erfolgreichen Motorsportler, aber die Persönlichkeit Michael Schumacher und die Werte für die er steht sind uns besonders sympathisch. Er ist ein Vorbild für mentale und körperliche Fitness und Disziplin, wie es kaum ein zweites im Sport, ja in der Gesellschaft gibt. Deshalb können wir uns keinen besseren Markenbotschafter vorstellen.“

Weitere Informationen und honorarfreie Bilder erhalten Sie bei:
Hassia Mineralquellen Bad Vilbel GmbH & Co. KG,
Inge M. Kneip, Leiterin PR / Öffentlichkeitsarbeit
Giessener Str.18-30,
61118 Bad Vilbel
Telefon: + 49 (0) 6101 403 – 1416,
Telefax: + 49 (0) 6101 403 - 1465
E-Mail: inge.kneip@hassia-gruppe.com

Weitere Infos auf Rosbacher.com