Tag "Stimmungsschwankungen"

Fachartikel zum Thema "Stimmungsschwankungen"


  • 30. November 2010

    Mit Messer und Gabel gegen den Winterblues

    Vollkornbrot mit Hüttenkäse und Johannisbeeren (IS) Winterzeit – das bedeutet nicht immer schneebedeckte Landschaften und ein strahlend blauer Himmel. Häufig ist es grau, kalt und einfach ungemütlich. Die dunkle Jahreszeit kann uns daher auf`s Gemüt schlagen. Denn viele Menschen leiden jetzt an einem Defizit des Gehirn-Botenstoffs und Gute-Laune-Hormons Serotonin. Weiterlesen

  • 30. April 2010

    Immunpower gegen Frühlingskapriolen

     cl100x100 fruehlingsblueten (IS) Gestern Schneechaos, heute milde Temperaturen und morgen? Die Änderung der Großwetterlage, das sprichwörtliche Aprilwetter, macht uns im Frühjahr zu schaffen. Das Auf und Ab des Thermometers führt auch in unserem Organismus zu Schwankungen. Unsere Blutgefäße müssen sich den jeweiligen Temperaturen anpassen. Bei Wärme weiten sie sich, bei Kälte werden sie enger. Bei teilweise extremen Wetterschwankungen können sie sich im Frühling nicht immer schnell genug anpassen. Die Folge: Schwindel und Kopfschmerzen. Weiterlesen